Sonderabfälle

Die einfache Lösung für besondere Abfälle

Chemikalien, Medikamente, Farben, Laugen, Öle – die Liste der Sonderabfälle ist lang und eine fachgerechte Entsorgung besonders wichtig. Wir unterstützen Sie dabei.

Werden Sonderabfälle nicht fachgerecht entsorgt, können sie in der Umwelt beträchtliche Schäden verursachen und auch die Gesundheit des Menschen gefährden. In der Schweiz bestehen deshalb strikte Entsorgungs- und Transportvorschriften für Sonderabfälle aller Art. Sie müssen teilweise in speziellen Fahrzeugen und von speziell dafür ausgebildeten Chauffeuren transportiert werden. Um die Nachverfolgbarkeit von Sonderabfall jederzeit gewährleisten zu können, braucht es für die Entsorgung von Sonderabfällen zwingend einen VeVA-Begleitschein.

Sonderabfall - wir machen es Ihnen leicht

Als Spezialist für die Entsorgung von Sonderabfall verfügen wir über ein breites Fachwissen und die nötigen Bewilligungen, um Ihnen ein Rundum-sorglos-Paket zu schnüren: Wir besorgen alle notwendigen Dokumente, stellen Ihnen die richtigen Sonderabfall-Gebinde zur Verfügung und unsere speziell ausgebildeten Chauffeure holen Ihre Sonderabfälle direkt bei Ihnen ab.

Folgende Standorte entsorgen Sonderabfälle. Kontaktieren Sie den Standort in Ihrer Nähe für weitere Informationen.

  • Farben, Lacke, Kleber, leere Farbdosen oder Kanister, ausgehärtete Lacke und Farben

  • Lösungsmittel, Pinselreiniger, Verdünner, Brennsprit

  • Chemikalien, Gifte, Javel-Wasser, Verdünner

  • Laugen und Säuren

  • Altöl wie Frittier- und Speiseöle; kosmetische Öle wie Massageöl, Motoren-, Getriebe- und Schmieröl

  • Pflanzenschutzmittel, Schädlingsbekämpfungsmittel, Holzschutzmittel, Dünger, Unkrautvernichter

  • Haarspray, Kosmetika

  • Medikamente

  • Reinigungsmittel, Fleckenentferner, WC-Reiniger, Frostschutzmittel

  • Spraydosen, Druckgaspatronen

  • Feuerlöscher

  • Quecksilber, Quecksilber-Thermometer

Einzelne Sonderabfälle, wie z.B. Öle, können aufbereitet und wiederverwendet werden. Die Mehrheit gelangt jedoch in Sonderabfall-Verbrennungsanlagen und wird in Hochtemperaturöfen verbrannt. Die dabei freigesetzte Wärme wird zur Stromproduktion genutzt.
 

Für welche Abfälle brauche ich einen VeVA-Begleitschein?

Über den folgenden Link gelangen Sie zur aktuellen Abfall-Liste mit VeVA-Begleitscheinpflicht vom Bundesamt für Umwelt.

Wo finde ich Informationen über die Verordnung über den Verkehr mit Abfällen (VeVA)?

Die Verordnung ist auf der Webseite des Bundesrates im Detail einsehbar.