Mit zehn Standorten unter dem Namen Thommen ins neue Jahr

Logistik nach Mass – auf Strassen, Schienen und übers Wasser

Thommen ist ein Familienunternehmen und wird in der dritten Generation geführt

Wir verarbeiten alles, vom Kugelschreiber bis zum Eisenbahnzug

Information

Spezial-Öffnungszeiten

Bitte beachten Sie, dass am Freitag, 24. Januar 2020 sowohl der Betrieb als auch der Recyclinghof in Aarwangen bereits um 16.00 Uhr schliessen.

Massgeschneiderte Recycling- und Entsorgungslösungen in den verschiedensten Bereichen realisieren wir bei Thommen mit einem engagierten Team kompetenter Fachleute und einer erstklassigen Infrastruktur.

Abfälle sind eine wichtige Rohstoffquelle, deren Wert für Umwelt und Unternehmen in Zukunft noch steigen wird. Wir holen das Optimum aus Ihrem Schrott und aus Ihren Abfällen raus, entsorgen alles fachgerecht und führen es – wann immer möglich und sinnvoll – als Sekundärrohstoff in den Produktionskreislauf zurück. Zu unserem Kerngeschäft gehören das Recycling von Eisenschrott, Nichteisenmetallen, Elektroschrott und Autos sowie individuelle Recycling-Lösungen für Industrie, Gewerbe und Gemeinden.

Schrottplatz von oben

Standorte

Neu tragen 10 Standorte in der Schweiz den Namen Thommen.

Recycling

Erfahren Sie hier, was wir recyceln und lernen Sie unseren Recycling-Prozess kennen.

Items
1
Familie

Thommen ist ein Schweizer Familienunternehmen im besten Sinne, das inzwischen in dritter Generation von Tobias Thommen geführt wird.

3
Verkehrsträger

Eigene Bahnanschlüsse und unser Lager am Rheinhafen Basel garantieren eine internationale Streckenabdeckung auf Strassen, Schienen und auf dem Wasser.

10
Standorte

Thommen hat 10 Standorte in der Schweiz.

500
Mitarbeitende

Thommen beschäftigt rund 500 Mitarbeitende in der Schweiz.